Nordmende Turandot 59

Ein Gerät aus dem Jahr 1958
Langwelle, Mittelwelle, Kurzwelle und UKW
10 FM-Kreise, davon 2 veränderbar
6 AM-Kreise, davon 2 veränderbar
bestückt mit 6 Röhren:
ECC85 = FM-Vorstufe
ECC85 = selbstschwingende FM-Mischstufe
ECH81 = AM-Oszillator
ECH81 = 1. FM-ZF Stufe / AM-Mischstufe, geregelt
EF89 = 2. FM-ZF Stufe / AM-ZF Stufe, geregelt
EABC80 = AM-Demodulator
EABC80 = FM-Demodulator
EABC80 = NF-Vorstufe
EL84 = NF-Endstufe 5,5 Watt
EM84 = Abstimmanzeige
B250C75 = Selengleichrichter
Zwischenfrequenz 460 kHz für AM, 10,7MHz für FM
Ferritstabantenne für Mittelwelle und Langwelle
getrennte AM/FM Abstimmung mit Schwungradantrieb,
UKW Dipol im Gehäuse eingebaut
Permanent-dynamischer Lautsprecher 18x13 cm, Electrostatischer Lautsprecher 7 cm,
getrennte Höhen- und Tiefenregler
Klangtasten für Orchester, Sprache und Solo
Anschlüsse für Hochantenne, Erde, UKW-Dipol, Lautsprecher und Tonabnehmer
Betrieb am Wechselstromnetz umschaltbar 110/125/150/220/240 Volt 50 Watt
aufgebaut auf gedruckte Schaltung
Holzgehäuse Nussbaum natur mattiert mit Kunststoffeinsatz an der Frontseite
Abmessungen 510x300x245 mm, Gewicht 9,5 kg,
Neupreis: DM 262.-