Saba Villingen W

Saba Villingen W

Superhet aus dem Jahr 1950
Langwelle 150 - 400kHz
Mittelwelle 500 - 1600 kHz
Kurzwelle 5,7 - 18,5 MHz
Vorbereitet zum Einbau eines UKW-Zusatzteils
6 Kreise / 1 ZF-Sperrkreis
bestückt mit 5 Röhren:
ECH11 = Oszillator
ECH11 = Mischstufe, verzögert geregelt
EBF11 = ZF Stufe, verzögert geregelt
EBF11 = Demodulator und Regelspannungserzeugung
ECL11 = NF-Vorstufe
ECL11 = NF-Endstufe
EM11 = Abstimmanzeige
AZ41 = Zweiweg-Gleichrichter
Permanent-dynamischer Lautsprecher
9 kHz - Sperre zur Unterdrückung von Pfeifgeräuschen
Anschlüsse für Hochantenne, Erde, Tonabnehmer und Zusatzlautsprecher 5 Ohm
Betrieb am Wechselstromnetz umschaltbar 110/125/220 Volt
Handverdrahteter Aufbau auf Stahlblech-Chassis
Holzgehäuse mit den Abmessungen 475X350X225 mm
Neupreis im Jahr 1950 DM 255.-